Schutz Eurer Daten

Den medlz/uns ist Euer Schutz der persönlichen Daten wichtig. medlz/Wir behandeln Eure personenbezogenen Daten entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erbeten werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Eure ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

medlz/wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) nicht zu 100% sicher ist. Ein lückenloser Schutz der Daten, vor dem Zugriff durch Dritte, ist technisch leider nicht möglich.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind „Session-Cookies“. Diese werden nach Ende Eures Besuchs umgehend automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Euren Computern etc. gespeichert, bis Ihr diese löscht. Diese Cookies ermöglichen es uns, Euren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Ihr könnt Euren Browser so einstellen, dass Ihr

  • über das Setzen von Cookies informiert werdet
  • Cookies nur im Einzelfall erlaubt
  • die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder Cookies generell ausschließt
  • das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktiviert

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies werden eingesetzt,

Unter bestimmten Voraussetzungen werden dabei auch Cookies von Drittanbietern gesetzt (z.B. Retargeting, LiveChat-Funktion), um Funktionen und Techniken von Drittanbietern zu ermöglichen.

Mit dem Banner auf unserer Eingangs-Website könnt Ihr dem Einsatz von Cookies auf unserer Website zustimmen.

Die generelle Ablehnung von Cookies könnt Ihr über die Einstellungen Eures Webbrowsers erklären. Ihr könnt Euren Webbrowser so einstellen, dass er Euch beim Setzen von Cookies benachrichtigt oder das Setzen von Cookies generell ablehnt oder einschränkt. Wenn Ihr Cookies mithilfe Eures Webbrowsers deaktiviert oder einschränkt, dann werden jedoch verschiedene Funktionen auf unserer Website für Euch nicht mehr nutzbar sein. Ihr könnt mithilfe Eures Webbrowsers gespeicherte Cookies auch jederzeit löschen.

Über die folgenden Links könnt Ihr Euch über diese Möglichkeiten für die am meisten verwendeten Browser informieren:

Wenn Ihr keine abweichenden Einstellungen vorgenommen habt oder vornehmt, verbleiben Cookies, die die erforderlichen technischen Funktionen ermöglichen und sicherstellen sollen, bis zum Schließen des Browsers auf Eurem Endgerät, andere Cookies können länger auf Eurem Endgerät verbleiben.

medlz/Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen anonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

medlz/Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies Dritter. Eine nähere Beschreibung dazu findet Ihr in den folgenden Absätzen.

Beim erstmaligen Aufruf unserer Website wird der Nutzer mit Hilfe der Banner-Information dem Einsatz von Cookies über Google-Analytics zustimmen oder ablehnen. Zusätzlich erfolgt ein Verweis auf diese Datenschutzerklärung.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DGSVO

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DGSVO.

Durch die Änderung der Einstellungen in Eurem Internetbrowser, könnt Ihr die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Server-Log- Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Euer Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht Euch als Person zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Daten wird nicht vorgenommen. medlz/Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Wenn Ihr Fragen habt, stehen medlz/wir Euch gerne zur Verfügung. Um die Kommunikation zwischen Euch und uns zu erleichtern, ist auf unserer Internetseite ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

  • Name
  • Firma
  • Telefon
  • E-Mail-Adresse

Die Mitteilung von als Pflichtangaben (*) gekennzeichneten Adress- und Telekommunikationsdaten in unseren Kontakt-/Mitteilungsformularen ist dabei erforderlich, um Eure Anfrage bearbeiten und beantworten zu können. Die freiwillige Angabe weiterer Daten erleichtert uns die Bearbeitung Eurer Anfrage. Bei jedem Formular findet Ihr in der Nähe des Absenden-Buttons einen Verweis auf unsere Datenschutzhinweise.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme auch über die bereitgestellte(n) E-Mail-Adressen möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DGSVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DGSVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DGSVO.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail oder sonstiger Medien liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für die Erreichung des Zweckes Eurer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn der jeweilige Kontakt mit Euch als Nutzer beendet ist. Beendet ist er dann, wenn die Beziehung zu Ende ist. Falls es sich um Handels- oder Geschäftsbriefe handelt, speichern medlz/wir diese für mindestens sechs bzw. zehn Jahre, bzw. folgen den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen und sie werden gelöscht.

 

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Ihr eine unserer mit einem YouTube- Plugin ausgestatteten Seiten besucht, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Ihr besucht habt.

Wenn Ihr in Eurem YouTube-Account eingeloggt seid, ermöglicht Ihr YouTube, Euer Surfverhalten direkt Eurem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies könnt Ihr verhindern, indem Ihr Euch aus Eurem YouTube-Account ausloggt.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Ihr in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

SSL- Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Ihr an uns als Seitenbetreiber sendet, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennt Ihr daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Eurer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Ihr an uns übermittelt, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Ihr habt jederzeit das Recht auf Auskunft über Eure gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten könnt Ihr Euch jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Gesonderte Kosten entstehen Euch dadurch nicht.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. medlz/Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.